• FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

  • FUSSBALL IM R.S.V.

    FUSSBALL IM R.S.V.

Ratzeburger SV lässt Lionscup neu aufleben

Die Fußballer des Ratzeburger Sportvereins trotzen der fußballfreien Zeit im Winter und warten mit der Fortführung ihrer traditionsreichen Turnierreihe auf. Der Lionscup dürfte vielen Fußballinteressierten bundesweit ein Begriff sein. Während der Lionscup in früheren Jahren auf dem Sportplatz ausgetragen wurde und auch Mannschaften aus dem Ausland anlockte, führt der RSV diese Tradition nun auf dem Hallenboden fort. Ab dem 6. Januar begrüßen die Inselstädter an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden knapp 100 Mannschaften aus dem Regionalfußball zu insgesamt sechs Turnieren. Auch größere Namen wie der VfB Lübeck, Holstein Kiel, Altona 93, der FC Schönberg 95 oder der SV Eichede schicken Mannschaften ins Rennen. Ab der F-Jugend aufwärts wird bis in den Frauen- und Herrenbereich um den begehrten Lionscup gekämpft. Im Herrenbereich schließt der Ratzeburger SV durch den „Fliesenleger Engel Herren Lionscup“ eine Lücke. Denn: im Kreis Herzogtum Lauenburg wird nicht wie in anderen Kreisen üblich, eine offizielle Hallenkreismeisterschaft ausgetragen. „Wir richten nun schon im zweiten Jahr die inoffizielle HKM aus.“, freut sich Organisator Ralf Müllers auf packende Derbys, etwa gegen die Möllner SV oder den Breitenfelder SV. „Wir erwarten hierzu natürlich viele Schlachtenbummler aus unserem Lokalfußball.“, so Müllers. Die Herren treten am Samstag, den 13. Januar ab 15 Uhr zunächst in einer Qualifikationsrunde gegeneinander an, um am Sonntag, ebenfalls ab 15 Uhr, den inoffiziellen Hallenkreismeister zu ermitteln.

Unmittelbar vor dem Qualifikationsturnier der Herren findet mit dem „Globalflags.eu D-Jugend Lionscup“ das Turnier mit der größten Reichweite statt. Denn mit Rot-Weiß Viktoria Mitte macht sich ein Team aus der Bundeshauptstadt Berlin auf die weite Reise auf die Insel.

Bereits am Sonntag, den 6. Januar laden die Landesliga-Frauen des Ratzeburger SV zum „Sport Püschel Lionscup“. Am kommenden Sonntag, den 7. Januar steigt der stark besetzte „Autohaus Riemer A-Jugend Lionscup“, bei dem sich die Ratzeburger mit lokalen Größen wie Hagen-Ahrensburg, Treubund Lüneburg, Eintracht Groß Grönau oder Schönberg 95 duellieren.

Bei allen Turnieren bietet der Ratzeburger SV eine große Tombola mit tollen Preisen an. Auch für das leibliche Wohl sorgen die „Löwen“ an allen fünf Turniertagen in der Riemannhalle.

Die Turnierdaten in der Übersicht:

06.01., 9 Uhr: Sport Püschel C-Jugend Lionscup

06.01., 15 Uhr: Sport Püschel Frauen Lionscup

07.01., 9 Uhr: E-Jugend Lionscup

07.01., 15 Uhr: Riemer A-Jugend Lionscup

13.01., 9 Uhr: Globalflags.eu D-Jugend Lionscup

13.01., 15 Uhr: Fliesenleger Engel Herren Lionscup Quali

14.01., 9 Uhr: DJH LVB Nordmark F-Jugend Lionscup

14.01., 15 Uhr: Fliesenleger Engel Herren Lionscup Endrunde

20.01., 9 Uhr: GGR Borowski B-Juniorinnen Lionscup

20.01., 15 Uhr: B-Jugend Lionscup

RSV_Lionscup_Plakat_A2.jpg

Weitere Informationen zum Lionscup finden Sie auf der eigens eingerichteten Facebook-Seite „lionscupRSV“. Vor Ort bieten die Ratzeburger gratis ein umfangreiches Turnierheft an.


# #  http://www.vereinigte-stadtwerke.de/ # # #