Am vergangenen Wochenende trafen sich Schleswig-Holsteins beste SchwimmerInnen, um ihre LandesmeisterInnen in den Einzelstrecken auf der Kurzbahn (25 m) zu küren. Vom Ratzeburger SV ging Juna Barnack im Jahrgang 2010 über 7 Strecken an den Start. Auch wenn der erste Tag der Landesmeisterschaften etwas holprig für Juna anfing, konnte sie sich am Ende des Tages über eine Silbermedallie auf eine ihrer Lieblingsstrecken, 200 m Rücken, freuen. Hier unterbot sie ihre persönliche Bestzeit um 7 Sekunden.

Am Sonntag ging Juna für drei Strecken an den Start. Über  100 m Rücken, eine weitere Paradestrecke von Juna, erkämpfte sie sich die Silbermedaillie. Alle guten Dinge sind Drei, so sagt man. Diesen Spruch nahm Juna bei ihrem dritten Start am Sonntag mit ins

Wasser und sicherte sich auf ihrer letzten Strecke über 100 m Schmetterling die Bronzemedaillie. 

Somit konnte Juna bei den SHSV Landesmeisterschaften im Schwimmen ihre Medaillienausbeute im Vergleich zum letzten Jahr verdreifachen. Herzlichen Glückwunsch Juna!