• SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

    SPORTABZEICHEN IM R.S.V.

Sportabzeichen-Saison 2022 startet

 

Die Gruppe auf dem Sportplatz "Am Fuchswald" beginnt am 19.04.2022. 

Die Gruppe auf dem Riemann-Sportplatz startet am 10.05.2022.

 

Kleine und große Leute sind dazu aufgerufen, sich der sportlichen Herausforderung durch das Deutsche Sportabzeichen zu stellen. In den vier Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination müssen Prüfungen bestanden werden, um das Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland in Bronze, Silber oder Gold tragen zu dürfen.

Also, ob Couchpotatoe oder Fitnesscrack: Rein in die Sportschuhe und mitgemacht beim Deutschen Sportabzeichen!

Aktiv dabei sein ist Deine Herausforderung!


 65 Sportabzeichen beim Ratzeburger Sportverein im 2. Corona Jahr 2021
 

Auch im zu Ende gehenden Jahr 2021 beeinträchtigte die Pandemie die Ausübung sportlicher Aktivitäten, gegen Ende des Frühjahrs mussten die Hygienekonzepte der aktuellen Situation angepasst werden. Mitte Mai konnte dann der Trainingsbetrieb für das Sportabzeichen auf den Sportplätzen beginnen. Trotz schwieriger Bedingungen konnten im vergangenen Jahr 65 Sportlerinnen und Sportler beim RSV die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens erfolgreich erfüllen.

Bei der Riemannplatz-Gruppe gab es mit 26 erfolgreichen Aktiven eine leichte Steigerung, vier Herren und zehn Damen sowie drei männliche und neun weibliche Jugendliche waren aktiv und erfolgreich. Die Verleihung der Sportabzeichen konnte im November unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden.

Auch die Fuchswaldsportplatz-Gruppe war trotz Corona nicht weniger erfolgreich als im Vorjahr mit 39 Sportlern insgesamt. Diesmal waren 13 Herren, 16 Damen, vier männliche und sechs weibliche Jugendliche eifrig aktiv. Bis auf die vier Erwachsenen und vier Jugendlichen, die erstmalig dabei waren, sind alle anderen Sportlerinnen und Sportler Wiederholer mit zum Teil erheblichen Wiederholungszahlen. Bicolor-Sportabzeichen, also solche für fünf- und mehrmals fünffache Wiederholung konnten bei den Damen je einmal mit den Zahlen 5 und 20, bei den Herren je einmal mit 10 und 40 erreicht werden. Eine Verleihung und Ehrung in der Fuchswald Gruppe war am 2. Advent geplant, jedoch haben wir das verschoben und hoffen auf Corona Entspannung im Frühjahr.

Wie in den Vorjahren waren wieder zahlreiche Familien oder Ehepaare gemeinsam aktiv, das waren schon allein 41 Sportlerinnen und Sportler. Für die Familien gibt es zusätzlich eine Familienurkunde. 

Diese Ergebnisse wurden von den fleißigen Sportlerinnen und Sportler selbst und durch den Einsatz der Prüferinnen, Prüfer, Helferinnen und Helfer erreicht, dafür ist besonders zu danken Frau Anett Hennings bei der Riemann-Gruppe sowie Frau Andra Andresen, Frau Petra Bönig und Herrn Uwe Stender bei der Fuchswald-Gruppe.

Nun wünschen wir uns für das nächste Jahr wieder einigermaßen normale Bedingungen, wenn auch wieder deutlich wurde, das beim RSV das Corona Virus und die Pandemie dem Sportabzeichen nichts Unüberwindliches anhaben konnte. Irgendwann werden wir auch wieder Verleihungen und Ehrungen durchführen können. Wer die Urkunde oder eine Bescheinigung dringend benötigt, kann sie jederzeit bei mir abholen.

 

Nähere Informationen zu allen Einzelheiten des Sportabzeichens sind beim Sportabzeichen-Obmann des RSV zu erhalten:
Dr. Rüdiger Brust, Birkbusch 11, 23911 Ziethen, Tel. 04541 82884, E-mail brust.r@gmx.de."


RSV Sportabzeichen auf dem Fuchswaldsportplatz ab 18.Mai 2021 

 Unter den speziellen Bedingungen, die uns die immer noch herrschende Pandemie vorschreibt, können wir wieder mit dem Training und der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens beginnen. Erster Termin: Dienstag, 18. Mai ab 17 Uhr auf dem Fuchswaldsportplatz in der Heinrich-Hertz-Straße.
Im vergangenen Jahr konnten wir nach den Sommerferien unter „Corona-Bedingungen“ die sportlichen Aktivitäten anbieten und unser Hygiene- und Durchführungskonzept hat sich dabei bewährt. Nach wie vor gilt, dass einige besondere Bedingungen zu beachten sind:

-      Alle Sportler müssen schon in Sportkleidung kommen und sich zu Beginn die Hände waschen.

-      Abstände sind allgemein einzuhalten, Maskenpflicht besteht nicht.

-      Würfe mit Bällen sind mit eigenen Gummihandschuhen durchzuführen.

-      Weitere Einzelheiten als Einweisung vor Ort.

Wenn alles reibungslos klappt und die Inzidenzzahlen es zulassen, können wir das Programm an jedem weiteren Dienstag fortsetzen. In den Sommerferien machen wir eine Pause, danach geht es aber hoffentlich weiter bis kurz vor den Herbstferien.

Weitere Infos beim Sportabzeichenobmann des RSV Rüdiger Brust, Tel. 82884, brust.r@gmx.de.


Sportabzeichen ab dem 11.Mai 2021 auf dem Riemannsportplatz
 

Auf Grundlage eines Hygienekonzeptes findet das Training mit maximal 10 Personen auf dem Riemannsportplatz wieder statt. Bitte melde dich vorher an bei Annett Hennings unter Tel.: 04541-206860 oder per Email an: Anett.Hennings@gmx.de.